Andreas Conrad

Schauspieler

Was ich versuche, nicht zu verlieren, ist die Hoffnung, oder nicht die Hoffnung, einfach die Gewissheit, dass es wichtig ist, was wir machen. Es ist wichtig.

Neben meiner Arbeit auf Deutschlands Theaterbühnen wirke ich seit 1989 in zahlreichen nationalen und internationalen Film- und Fernsehproduktionen mit, arbeite als Synchronschauspieler, spreche Hörspiele und bin auf nationalen „Lesebühnen“ unterwegs.